Donnerstag, 15. Mai 2014

Vorher - nachher

Eben habe ich das Ergebnis der zahlreichen Fotografen, die während der Mallorca-Umrundung die strahlenden und leidenden Radler knipsten, runtergeladen.

Das erste Bild entstand an der Küstenstrasse in der Serra de Tramuntana, etwa zwischen Kilometer 50 und 100. Links ist Andreas, der allerdings nicht so gelitten hat, wie sein Gesichtausdruck vermuten lässt. Vermutlich hat er einfach den Fotografen nicht gesehen ;-) Ich sah den Paparazzo und konnte gerade noch den Bauch einziehen und ein Lächeln aufsetzen :-)



Gerade umgekehrt ist es im zweiten Bild, welches circa eine Stunde vor der Zieleinfahrt entstanden sein muss. Der Gesichtsausdruck steht konträr zum Befinden. Offenbar hat hier das Gehirn voll auf Tunnelblick gestellt so kurz vor dem Ziel. Nun bin ich umso mehr auf das Finisher-Foto gespannt, welches mir Arnold von Champions Training hoffentlich bald zusendet. Jedenfalls meinte Martin, der aufgrund einer Verletzung nicht mitfahren konnte, ich hätte den glücklichsten Eindruck gemacht beim späten Nachtessen in der Gruppe.


Keine Kommentare:

Kommentar posten