Donnerstag, 24. Mai 2018

E4: ein schöner Tag

Mittwoch, 23. Mai 2018

Heute war ein richtig schöner Tag mit viel Abwechslung; lange Rollerstrecken, (steiles, dafür kurzes) auf und ab, touristisches (Óbidos, São Martinho do Porto, Nazaré/Bild) und abgelegeneres wechselten sich ab. Es ging vom hinter Lissabons Hügeln gelegenen Sintra durch malerische Täler und ursprüngliche Dörfer an die felsige Küste Mittelportugals mit seinen zwischen Klippen liegenden Stränden. 



  • Route: Sintra, Malveira, Óbidos, São Martinho de Porto, Nazaré, Praia da Vieira
  • Daten: 157 km, 1720 hm, 6h05
  • Sterne: ****(*)
  • Topografie/Landschaft: auslaufende Hügellandschaft, ein paar steile Stiche, Eukalyptus-Wälder, Küstenhügel und durch abgebrannte Wälder 
  • Strassen: nichts zu beklagen, wieder mit ausreichend Seitenstreifen wo nötig. Auf den letzten 30 km fast durchgehend Radwege
  • Verkehr: nicht störend da viele Nebenstrassen und -strecken
  • Wetter: leicht bewölkt, dunstig ab Nazaré, 16-22 Grad
  • Wind: kein Faktor 
  • Radler: wurde heute zwei mal überholt
  • Stimmung: gut
  • Energielevel: angepasst
  • Tenue: ohne Sonne nur mit Windweste
  • Highlight: ganzer Tag 
  • Lowlight: Pflastersteine in Ortsdurchfahrten
  • Bemerkenswert: alles passte heute - Route, Pausen/Timing, Ziel, Hotel, Nachtessen, ...
























Keine Kommentare:

Kommentar posten