Montag, 29. August 2011

Tag 9 - Ruhetag in St. Goar

Am 9. Tag gönnte ich mir einen Tag Ruhe - Ruhe für die Beine, nicht für's Gehör. Ich besuchte - jawohl - ein Konzert der Kastelruther Spatzen. Yeah! Die Spatzen aus dem Südtirol gaben ihr alljährliches Konzert auf einer der schönsten Open Air Bühnen Deutschlands beim Loreley-Felsen. Da ich sowieso in der Gegend war und der Besuch der Burg "Rheinfels" nur den Vormittag in Anspruch nahm, beschloss ich mich unter die junggebliebenen Alten zu schmeissen und beobachtete die Szenerie mit grossem Vergnügen - nicht der Musik wegen...




















Ok, ich hätt lieber diese Band an diesem einmaligen Ort erlebt. Leider sitze ich dann im Zug zurück in die Schweiz:




















Fotos vom Event gibt's hier


Kommentare:

  1. Coole sachen die du dem rhein entlang erlebst.
    Die fanta vier hat jeder schon mal live gesehen, was man von den katzenruhen spatzen nicht sagen kann - chapaux :-)

    Geniess' das spontane unvorhersehbare dieser art reisen weiterhin!!

    AntwortenLöschen