Dienstag, 23. August 2011

Tag 4 - Grüne Abwechslung

Heiss wars, verdammt heiss wars an jenem 100-Kilometer-Tag von Strasbourg nach Karlsruhe. Dass es heiss werden würde, war vorauszusehen, dass es ein drei-stelliger km-Tag werden würde, hingegen nicht unbedingt. Die GPS-Daten meiner Randwanderkarten sagten "nur" 84 km voraus - dies jedoch von der rechten Rheinufer-Seite von Kehl aus. Strasbourgs Altstadt, bzw. mein Hotel, hingegen lag ca. 13 km westlich vom Rhein. Na ja, an jedem normalen Tag wär dies nicht weiter schlimm. Aber als ich das realisierte, war es schon weit über 30 Grad heiss und einige dutzend Kilometer waren abgespult. Diese Zusatzkilometer waren keine allzu grosse Freude. Die grüne Landschaft heute hingegen sehr, die sich sehr abwechslungsreich zeigte. Hier einige Impressionen (ohne separaten Text, dafür mit Bildunterschrift).

Kurz nach Kehl

Fahrt auf dem Damm

Über Feldstrassen

Oft war unterhalb des Dammes eine schwach
befahrene Strasse mit gutem Belag und
viel Schatten, die zu bevorzugen ist.

Über Landstrassen

Vorbei an den wunderschönen Rhein-Auen vor Karlsruhe

Auch mal einem Kanal entlang - nicht minder schön

Feldwege durfte auch nicht fehlen

Rhein-Auen-Panorma


Und schliesslich nach Karlsruhe















































































































Die weit über dreissig Grad (mein Velo-Computer-Thermometer zeigte mal knapp 40 Grad an) gingen an die Substanz. Gegen Ende funktionierte ich einfach nur noch und es trampte einfach noch ohne gross zu überlegen bei gemächlichem Tempo. Insgesamt hatte ich an diesem Tag 7.5 Liter getrunken:

  • 5.3 l Wasser
  • 1 l Gatorade
  • 0.25 l Red Bull
  • 1 l Apfelschorle
Dies bei nur drei kleinen Bisi-Pausen ;)

Am Abend gönnte ich mir dann noch ein Besuch im Europabad: einer Mischung zwischen einem Mini-Alpamare, Bad Schinznach ohne Thermalwasser und einem normalen Hallenbad, dafür mit grosszügiger Sauna-Landschaft. Die meiste Zeit hängte ich im Sauna-Bereich und genoss ein paar heisse Aufgüsse - nicht dass ich an diesem Tag schon genug geschwitzt hätte...

Keine Kommentare:

Kommentar posten