Dienstag, 16. Dezember 2014

Radfahren unter Palmen

Am Montag, 6:28 Uhr Ortszeit traf Biagios Meldung ein, dass sein Fahrrad nun endlich eingetroffen war. Bis wir dann zusammen los fahren konnten dauerte es allerdings noch gut 4h. Knapp 2h gingen auf das Konto der 200km-Taxifahrt von Bangkok nach Hua Hin mit zahlreichen Tankstopps. Gasbetriebene Autos sind hier so stark vertreten, dass man bei den Tankstellen anstehen muss. Nach dem Frühstück im Hotel waren wir als Attraktion des Tages für die Hotel-Pagen: wir machten die letzten Vorbereitungen direkt vor dem Hoteleingang. Auch sonst ist man als Radfahrer ein Exot, obwohl man den einen oder anderen Radler sieht. Trotzdem fahren die Thais geduldig und rücksichtsvoll gegenüber unserer Spezies. 


Montag, 15. Dezember 2014
2. Etappe, Hua Hin - Prachuap Khiri Khan
135km, 5:10h, 182hm, 2358 kcal


Kuh unter Palmen

Auch in Thailand werden Radwege nicht immer beachtet :-)

Bei Sam Roi Yot

Fisch zu verkaufen

Einsame Gegend, kaum Verkehr, beste Strassen, schöne Landschaft und Wetter 

Keine Kommentare:

Kommentar posten