Dienstag, 18. Juni 2013

Lieber rauf statt runter?!

http://www.velowaerts.ch/2013/06/logbuch-sonntag-17-juni-2013.html

Normalerweise versuche ich das während des Tages erlebte noch am selben Tag in Form eines Blogeintrages niederzuschreiben. Vorgestern am 16. Juni war mir dies nicht möglich, weil ich bei Simu - einem Rennvelo-Kollegen aus dem Bernbiet - übernachten dufte. Wir quatschten noch bis fast Mitternacht. Da blieb weder Zeit für das Blogupdate, noch für die weitere Routenplanung. 

An jenem Sonntag führte mich die Route über die beiden zwei Schweizer Pässeklassiker Furka- und Grimselpass von Realp nach Oberdiessbach bei Thun. Die Sonne brannte bereits am morgen vom fast wolkenlosen Himmel. Es sollte der erste Hiteztag (30 Grad) werden und das erste mal als ich kurz-kurz losfahren konnte. Nur auf den beiden längeren Abfahrten streifte ich die Windweste über. 

Es war ein Prachtstag. Wie geschaffen für Pässefahren. Leider auch für die zahlreichen Motorradfahrer, die an mir vorbeibrausten. Das mag für den Moment jeweils frustrierend wirken: kurz am Gasgriff drehen und schon ist man oben, während ich mich nach oben "würge". Ist es aber nicht. Aller Anstrengungen zum Trotz kann man die Landschaft in vollen Zügen geniessen. Kurz anhalten, ein Foto schiessen, etwas trinken, verschnaufen, geniessen, etc. Wie es den Töfffahrern gehen muss, merke ich jeweils bei den Abfahrten. Vor lauter Konzentration auf Strassenführung, Bodenbeschaffenheit (Schlaglöcher) und Verkehr bleibt kaum Zeit die Landschaft zu geniessen. Viel zu schnell zieht die Landschaft an einem vorüber. Das geht so weit, dass ich mich während eines kleinen Schwatzes mit einem älteren Bikepaar zur Aussage hinreissen liess, ich fahre lieber rauf statt runter ... 

Nach den beiden Abfahrten über 600 und 1400 Höhenmeter musste ich wieder in die Pedale treten um vorwärts zu kommen. Ja, mit der Aareschlucht stellte sich gar noch eine kleine Gegensteigung in den Weg. Die restlichen 70 Kilometer waren flach, aber aufgrund der Hitze sehr anstrengend. 

Realp zuhinterst im Ursenental, vom Furkapass aus gesehen

Immer aufwärts am Furkapass ...

Passfoto :-)

"Bitte nicht an den Stein urinieren." - Gewisse Dinge muss man leider anschreiben. Aufgenommen beim Rhonegletscher- Aussichtspunkt. 

Rhônegletcher, mit und ohne Passstrasse 

Südseite des Grimselpasses

Es ist noch nicht lang Sommer: gefrorener Grimselsee

Damit die Bäume nicht kalt bekommen, werden sie "eingekleidet" :-)

Brienzersee bei Oberrieden


So sieht das also aus :-)



Keine Kommentare:

Kommentar posten