Mittwoch, 12. Juni 2013

Logbuch Mittwoch, 12. Juni 2013

Start: Stilfserjoch (Bormio), Provinz Sondrio (Lombardei), I - 2740 m
Ziel: Pontresina, Graubünden, CH - 1805 m
Distanz: 96 km
Fahrzeit: 4h40
Höhenmeter: ca. 2050 m
Pässe: 
- Umbrailpass, 2503 m: "Gratispass", weil Südseite identisch mit Stilfserjoch; Abfahrt ins Val Mustair leider gesperrt (Wintersperre/Rodungsarbeiten)
- Passo di Foscagno, 2291 m: sehr konstante Steigung zw. 6-8%, wenig abwechslungsreich
- Passo d'Eira, 2209 m: eher eine Gegensteigung auf der Abfahrt vom Foscagno, denn ein eigenständiger Pass
- Forcola di Livigno, 2315m: gut zu fahrende Steigung einem Hang entlang, bis Baumgrenze schöne Landschaft, danach karg und wenig abwechslungsreich 
- Berninapass, 2330 m: ab Forcola nur noch knapp 300 Höhenmeter, konstante 8-10% auf breiter, hochwertiger Strasse (ausser sie wird grad ausgebessert ;-)
Energieverbrauch: ca. 2350 kcal
Wetter: sonnig, warm; kühler Wind oberhalb Baumgrenze
Highlight: wieder Schweizer Geld einsetzen (wenn auch nun alles fast doppelt so teuer ist)
Lowlight: unerwartete Wintersperre am Umbrailpass
Fazit: Ruhetag nötig 


Keine Kommentare:

Kommentar posten